Joomla! 3.7

Download & Infos zu Joomla! 3.7 (Stable)

https://www.redim.de/images/joomla/core/37/joomla-37.jpg
Joomla! 3.7 CMS Joomla! 3.7 (Stable) DE
Name Joomla! 3.7 (Stable) DE
Version 3.7.2
Plattform Joomla! 3.7
Typ CMS
Format zip (12,69 MB)
Downloads 263
Stand 29. Mai 2017

Kostenloser Download

Laden Sie sich die Datei hier kostenlos herunter. Klicken Sie auf den unteren Button.

Download

Veröffentlicht am 25.04.2017

Hier finden Sie die Joomla! 3.7 (Stable Version) inkl. der deutschen Sprachfiles zum Download. Die Version Joomla! 3.7 bietet über 1.300 neue Features. Darunter befinden sich einige wichtige Funktionen, welche sowohl den Workflow mit Joomla! verbessern, als auch neue Einstellungs-Möglichkeiten bieten.

Joomla! 3.7 - Was ist neu?

Joomla! 3.7 bietet zahlreiche neue Features. Der offiziellen Video-Beitrag von Joomla! gibt Ihnen einen kurzen Einblick zu den Vebesserungen, welche mit Joomla! 3.7 umgesetzt wurden.

Dokumentationen & Anleitungen für den Umgang mit den neuen Features haben wir Ihnen kompakt zusammengefasst.

Zu den Dokumentationen

Joomla! 3.7 Features

Die Version Joomla! 3.7 bringt zahlreiche Verbesserungen. Um das in eine Zahl zu fassen: Mehr als 700 neue Features. Natürlich ist nicht jede kleinste Verbesserung erwähnenswert, weil auch sehr viel im Bereich Usability optimiert wurde. Trotzdem erhalten Sie hier einen Überblick zu den großen Veränderungen, welche Joomla! 3.7 mit sich bringt.

Joomla 3.7 Features

Joomla 3.7 Eigene Felder

Custom Fields

Mit Custom Fields können Nutzer nun die Erstellung von Inhalten individualisieren und standardisieren. Insgesamt stehen 15 verschiedene Feldtypen zu Auswahl. Mit Administrator-Rechten können neue Felder hinzugefügt werden, welche anschließend den Nutzern bzw. Redakteuren zur Verfügung stehen. Zu den Feldtypen gehören unter anderem Freitext, Kalender, Farben, Nutzer, uvm. Die angelegten Felder können zusätzlich in Feldgruppen zusammengefasst werden, welche sich Kategorien oder Zugriffsebenen zuweisen lassen.

Joomla 3.7 Benutzerfreundlichkeit

User Experience

Joomla! 3.7 bringt mehr als 700 Änderungen bzw. Anpassungen, welche dazu beitragen die Nutzerfreundlichkeit des Joomla! Systems zu verbessern. Viele Verbesserungen werden mit Sicherheit nicht direkt wahrgenommen, dennoch fühlt sich das gesamte Arbeiten mit Joomla! 3.7 bequemer an. Natürlich gibt es auch offensichtliche Veränderungen, welche sich für alle Arten von Nutzern positiv äußern. So dürfen sich viele Webmaster, Redakteure, etc. auf einen optimierten Media Manager und angepasste Module & Komponenten freuen.

Joomla 3.7 Workflow Optimierung

Optimierter Workflow

Beiträge & Kategorien müssen im Joomla! System immer mit einem Menüpunkt verknüpft werden. Das war bislang immer nur in zwei Schritten möglich. Dieser Prozess wurde nun auf einen Schritt verkürzt, denn mit Joomla! 3.7 können Nutzer direkt aus dem Menüpunkt einen Beitrag oder eine Kategorie erstellen.

Joomla 3.7 Mehrsprachigkeit

Mehrsprachigkeit

Im Bereich der Mehrsprachigkeit wurde die Usability vebessert. Mit einer neuen Joomla! Standard Komponente lassen sich unterschiedliche Sprachen leicht miteinander verknüpfen. Besonders komfortabel ist die zentrale Ansicht innerhalb der Komponente, in der die multilingualen Inhalten auf einem Bildschirm dargestellt werden.

Joomla 3.7 Menü Verwaltung

Menüzugriff verwalten

Menüs können nun Nutzergruppen zugeordnet werden. Dadurch erhalten Redakteure nur Zugriff auf die relevanten Menüs. Das sorgt vor allem bei den betroffenen Nutzern für eine bessere Übersichtlichkeit, weil diese nur die wesentlichen Informationen angezeigt bekommen.

Joomla 3.7 Erweiterungen

Optimierung der Pflege von Erweiterungen

Entwickler für Joomla! dürfen sich freuen. Erweiterungen können nun eine Sicherung einbauen, welche es Admins unmöglich macht Teile von Erweiterungen zu löschen. Ab jetzt muss für eine Deinstallation das gesamte Erweiterungspaket entfernt werden.

Joomla 3.7 TinyMCE

TinyMCE - Noch mehr Funktionen

Der Standard-Editor von Joomla! "TinyMCE" wurde nicht selten wegen mangelnder Funktionen durch einen externen Editor ersetzt. Das soll sich nun ändern, denn der neue TinyMCE kann nun individualisiert werden. So lassen sich Elemente des Editors per Drag & Drop verschieben und so für den Bedarf des Nutzers anpassen.

Joomla! Dokumentationen

Hier finden Sie Anleitungen / Dokumentationen für den Umgang mit den neuen Funktionen von Joomla! 3.7.

Internetagentur | reDim GmbH
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen