Google Bewertung
5.0

Basierend auf 45 Bewertungen

reDim GmbH | Webdesign, Webentwicklung & Online Marketing
5.0
45 Rezensionen
Profilbild von Martin Seidl
vor einer Woche
Top Webentwickler und Joomla Experten! Kann ich bestens weiterempfehlen!
Martin Seidl
Profilbild von Martin Hildebrandt
vor einem Monat
Seit Jahren unsere Haus- und Hofagentur für alle Webseiten des Verbandes. Immer hilfreich, freundlich und zuverlässlig. Kann ich nur weiterempfehlen! Martin Hildebrandt stv. Geschäftsführer BDSW
Martin Hildebrandt
Profilbild von Günay Güngör
vor 2 Monaten
Super Team und einwandfreier Support bei der Erstellung unserer Webseite! Immer wieder gerne.
Günay Güngör
Profilbild von Patrick Dallmann
vor 2 Monaten
Das gesamte reDim-Team steht für professionelle Beratung, hervorragendes Projektmanagement und Top-Ergebnisse. Danke für die tolle und schon lang währende Zusammenarbeit - the.messengers GmbH Bad Homburg.
Patrick Dallmann
Profilbild von Thomas Wollenweber
vor 3 Monaten
Neugestaltung unserer Projektwebseite auf Basis von Joomla war ein höchst erfreuliches Projekt. Gute Kommunikation, technisch einwandrei, schnelle Umsetzung, innerhalb des Budgets. Was will man mehr?
Thomas Wollenweber
 

Joomla! 4 – Neuigkeiten

Alle wichtigen Infos zu Joomla! 4 im Überblick.

https://www.redim.de/images/grafiken/joomla-ratgeber.png

Mit der neuen Version Joomla! 4 werden neue Funktionen eingeführt, die minimal unterstützte PHP-Version auf PHP 7.2 erhöht und zuvor veraltete Funktionen entfernt.

Joomla! 4

Tolle Neuigkeiten! Die neue Joomla 4.0 Beta-Version wurde veröffentlicht. Pünktlich vor dem endgültigen Release können Entwickler ihre Erweiterungen testen und Probleme beheben oder melden. Anwender können Joomla 4 ausprobieren und neue Funktionen testen.

Neuerungen bei den technischen Anforderungen

Die Internet-Branche wächst rasant und die Technologie noch schneller. Um eines der besten, beliebtesten und meistgenutzten Content Management Systeme zu bleiben und die Anforderungen der Nutzer zu erfüllen, muss Joomla entsprechend handeln.

Daher wurde nun beschlossen, die technischen Voraussetzungen für Joomla 4 zu erhöhen. Die mehrjährige Entwicklungsphase von Joomla 4.0 und Joomla Framework 2.0 führte zu der Entscheidung, die unterstützten Softwareversionen neu zu bewerten und das CMS für die kommenden Jahre zu optimieren.

Die Systemvoraussetzungen für Joomla! 4.0 

  • Die neue Version setzt PHP 7.2, MySQL 5.6 und PostgreSQL 11 voraus
  • Der Support von SQL Server und Internet Explorer wurde beendet

Außerdem wird der PHP ext/mysql driver nicht mehr unterstützt. Stattdessen versucht das CMS automatisch auf die mysqli extension oder den mysql PDO Driver (beides ab PHP 5.3 verfügbar) zurückzugreifen.

Joomla 4 kostenlos testen – die neueste CMS Version 

Damit Sie immer die neueste Joomla 4 Version verwenden können, sollten Sie die Nightly Build Pakete verwenden. Bitte beachten Sie: Verwenden Sie Joomla 4.0 Beta nur zu Testzwecken und nicht auf laufenden Websites. Das Nightly Build-Paket wird jede Nacht aktualisiert und enthält alle neuen Entwicklungsaktivitäten.

Einfacher geht's nicht: Auf der Seite launch.joomla.org können Sie Joomla! 4.0 mit nur einem Klick testen - keine Testumgebung, keine Installation oder Einrichtung erforderlich.

Nightly Build Pakete Jetzt die neue Version testen!

Neue Funktionen im Überblick

Mit Joomla 4 werden viele neue Funktionen eingeführt, z.B. wird die minimal unterstützte PHP-Version auf PHP 7 erhöht, der Medien Manager neu aufgebaut und zuvor veraltete Funktionen werden entfernt und es gibt eine neue Benutzeroberfläche für Frontend und Backend auf Basis von Bootstrap 4.

Die wichtigsten Funktionen zusammengefasst:

  • Neue Kernoberfläche auf Basis von Bootstrap 4
  • Verwendung von mehr Joomla! Framework Paketen
  • Überarbeitetes Event Management System
  • Einführung eines Service-Containers für globales Abhängigkeitsmanagement
  • Entfernen von jQuery aus dem Kern
  • Framework für agnostische Webkomponenten
  • Schnellere Ladezeiten der Seite
 
die neuen Joomla 4 Funktionen

Front- und Backend-Benutzeroberfläche

Das neue Frontend Template cassiopeia integriert Bootstrap 4, das beliebteste HTML-, CSS- und JS-Framework, um responsive Websites einfacher und schneller zu erstellen. Die Ordnerstruktur ist klar, leicht zu verstehen und wird somit den Entwicklern helfen, das Template individuell anzupassen. Das Backend Template soll zu Joomla! 4 runderneuert werden - optisch, konzeptionell und an erste Stelle technisch. 

Bootstrap 4 Integration

Alle neuen Versionen von Joomla 4 werden immer auf dem neuesten Stand der zu diesem Zeitpunkt vorhandenen Bootstrap-Version bleiben. Joomla 4 integriert Bootstrap 4 in den Joomla-Kern, es kann überall verwendet werden, nicht nur auf Templates, sondern auch in Backend und Frontend Erweiterungen. 

Medien Manager

Joomla 4 entwickelt auch den neuen Medien Manager, der den Benutzern hilft, ihre Mediendateien einfacher zu verwalten. Sie können das Ordnersystem strukturieren, Dateien einfacher verwalten und auch spezifische Berechtigungen für die Rolle jedes Benutzers konfigurieren.

Vereinfachter Installationsprozess

Mit Joomla 4 wird es außerdem eine noch intuitivere Benutzerführung geben. Die Beispieldaten und die mehrsprachige Installation sind im Schritt "Installation anpassen" enthalten.

Schnellere Ladezeiten der Seite

Joomla 4 konzentriert sich auf mehr Leistungsfähigkeit. Das Laden von Seiten wird durch folgende Faktoren verbessert, um ein schnelleres Laden der Seiten zu ermöglichen: Bereinigung der Codebasis, Verbesserung der Codierqualität, Entfernen von zuvor veralteten Funktionen, ein eues umgeschriebenes Plugin-System sowie das Joomla-Framework 2.x.

Joomla 4 Funktionen


Funktionen zur Verbesserung der SEO

Suchmaschinenoptimierung wird immer wichtiger bei der Website-Entwicklung. Deshalb kommt mit Joomla 4 auch eine Verbesserung der SEO Funktionen. Joomla 3 unterstützt bereits SEO-Funktionen: Schema Markup Integration in den meisten der Seitentypen, Überschriftenstruktur, Metadaten, Redirects, mobile friendly Optionen und mehr.

All diese Dinge werden in der neuen Version verbessert, um mehr SEO-freundliche Websites zu erstellen.

Verbesserungen bei der Codierung

Dies ist das beliebteste neue Feature von Joomla 4, zumindest für die Entwickler. Es wird eine deutliche Verbesserung in der Joomla 4 Core Codierung geben, die es einfacher macht, testbarer und wartungsfreundlicher zu sein.

Neue Farb- und Typografie Optionen

Last but not least bietet Joomla 4 viele Farboptionen und eine neue Typografie. Roboto wird die Basisschrift für Joomla 4.0 sein. Der Grund dafür ist, dass Roboto viel Flexibilität bietet, wie z.B. die Verwendung von leichten, dünnen, fetten, regelmäßigen, mittleren und schwarzen Gewichten, passend zum Website-Design.

In Joomla 4 werden Farben im Admin-Panel entsprechend der Zugänglichkeit des Benutzers bereitgestellt. Es gibt eine Vordergrundfarbe und Hintergrundfarbe des Textes, die ein Benutzer auswählen kann. Zusammen mit all diesen wird es eine dunkelblaue Seitenleiste geben, die ansprechend aussieht. Die hellgraue Farbe wird für die gesamte Benutzeroberfläche verwendet.



Die neue Majorversion 4 des Joomla CMS befindet sich in der Beta-Phase. Es werden die letzten Features integriert und der Code für die Stable-Phase stabilisiert. In folgendem Video-Statusbericht von J and Beyond e.V. (Verein zur Förderung freier Content Management Systeme) werden die neuen Funktionen wie der Media Manager oder die Backend-Vorlage vorgestellt. Außerdem wird erklärt, wie man seine Website für J4 migriert.


Release – Wann kommt Joomla 4?

Joomla! 4.0 wird die erste Veröffentlichung der nächsten Joomla! Haupt Release-Serie. Bislang gibt es nur Beta Versionen von Joomla 4. Die neueste Version wurde im Mai 2020 veröffentlicht: Joomla 4.0 Beta

4.0.0 Alpha 12 17. Oktober 2019
Beta 30. Mai 2020
RC Noch unbekannt
Stable Noch unbekannt
 
Hinweis: Der Zeitplan für kommende Releases kann sich ändern, abhängig von der Verfügbarkeit von Freiwilligen. 

Joomla 4 Hinweise & FAQ

Funktioniert Joomla 4 im Internet Explorer nun nicht mehr?

Das Backend-Template von Joomla 4 wird den Internet Explorer nicht mehr unterstützen. Für die Installation/Wartung einer Website ist ein anderer Browser erforderlich. Gleiches gilt für die Frontend-Vorlage Cassiopeia, weil sie die IE-Anforderungen nicht unterstützt, so dass Sie mit einigen Darstellungsproblemen rechnen können. Allerdings kann es gelöst werden, indem man eine Vorlage erstellt oder installiert, die den IE unterstützt.

Wie kann ich von Search zu Smart Search upgraden?

Beide Systeme sind sehr unterschiedlich und es gibt keine wirkliche Möglichkeit, mit nur einem Klick auf das Andere zu aktualisieren. Falls Sie derzeit die Suche auf Ihrer Website nutzen und zu Smart Search wechseln möchten, müssen Sie das System einrichten. Aktivieren Sie das Plugin, erstellen Sie einen Inhaltsindex (mit nur einem Klick!) und stellen Ihren Besuchern die Suche zur Verfügung, indem Sie einen Menüpunkt oder ein Modul (oder beides) erstellen. Um weitere Informationen über die intelligente Suche und deren Einrichtung zu erhalten, klicken Sie im Joomla Backend auf die Schaltfläche Hilfe.

Automatische Korrektur von Code-Form-Fehlern

Nach der Implementierung von PHP CodeSniffer 2.x können viele Fehler im Codestil automatisch behoben werden. Im Coding-Standard gibt es jetzt die Autofixer-Funktion. Dies sollte Entwicklern und Joomla-Projekten viel Zeit ersparen, um die Einhaltung von Code-Standards ohne manuelle Eingriffe zu gewährleisten. Um sicherzustellen, dass Joomla 4 die neueste und beste Version wird, arbeiten die Joomla-Entwickler bereits an der Migration zu PHP Codesniffer 3.x.

Ryte Expert
IONOS - Offizieller Partner
Newsletter2Go Partner
eRecht24 Partner
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.