Google Bewertung
5.0
reDim GmbH | Full Service Internetagentur
5.0
25 Rezensionen
Profilbild von Gerald Schulze
in der letzten Woche
Redim mit seinen Mitarbeitern(innen) war in der Projektentwicklung und deren Umsetzung jederzeit ansprechbar und offen für unsere Fragen und Anregungen - eine unabdingbare Notwendigkeit, wenn ein Projekt umgesetzt werden soll.
Gerald Schulze
Profilbild von Hartmut Winkler
vor einem Monat
Sehr zu empfehlen! Das Team von reDim hat ausgezeichnete Arbeit geleistet. Ich bin sehr zufrieden mit meiner neuen Unternehmens Website. Die Designer von reDim haben die Website passend zur Unternehmensidentität gestaltet. Die technische Umsetzung ging zügig voran. Das Projektteam ist freundlich und serviceorientiert. Die Abstimmung während des Projektes verlief schnell und flüssig. Bei Fragen steht das reDim Team immer gerne zur Verfügung. Mein Fazit: Jederzeit wieder reDim!
Hartmut Winkler
Profilbild von Silvia Heitmeier
vor 2 Monaten
Top Beratung und super beschrieben. Tolles Tutorial - auch für mich verständlich ;-) Auch die telefonische Beratung hat mir sehr schnell und positiv weiterhelfen können!!!! yippey
Silvia Heitmeier
Profilbild von [MA] Music Academy
vor 2 Monaten
Super Service, immer direkt kontaktierbar, sehr zuverlässig, nehmen sich Zeit, direkter Fluss von Informationen bei Änderungen, gemeinsames Erarbeiten, reDim ist ein toller starker Partner, danke!
[MA] Music Academy
Profilbild von Goran Šušnjara
vor 2 Monaten
Sehr gute Beratung und Planung.. Kompetenz,sehr professionell.. Beste Grüße
Goran Šušnjara
 

CookieHint - Cookie Notificaton für Joomla

Das kostenlose Cookie-Hinweis Plugin für alle Joomla! 3.x und 4.x Systeme

https://www.redim.de/images/contentpics/cookiehint.png
Joomla! 3.x Plugin CookieHint
Name CookieHint
Version 1.3.12
Plattform Joomla! 3.x
Typ Plugin
Format zip (37,22 KB)
Downloads 288124
Stand 24. Jan 2020

Kostenloser Download

Laden Sie sich die Datei hier kostenlos herunter. Klicken Sie auf den unteren Button.

Download

NEU mit Modal-Funktion wie hier auf redim.de

Seit dem Jahr 2009 existiert die EU Cookie Richtlinie. Ab dem 30. September 2015 ist eine Warnmeldung auch bei Diensten von Google, wie beispielsweise bei AdSense, seitens Google Pflicht. Am 25. Mai 2018 tritt die DSGVO (GDPR) in Kraft und wir haben unser Plugin deshlab mit vielen neuen Features versehen.

Damit die Integration dieser Cookie Warnmeldung einfach durchzuführen ist, haben wir für Joomla! Webseiten ein kleines Cookie Plugin geschrieben. Somit können Laien und auch erfahrene Webmaster sich den neuen Regelungen mit der Hilfe unsereres Plugins wappnen.

CookieHint: Einrichtung, Funktionen und Bedienung (v1.3)


Video by Tutorialgarage.com, BonnyAndClyde2011
write a review

Dir gefällt CookieHint?

Schreibe eine Bewertung auf joomla.org!

Die Einrichtung des Plugins ist kinderleicht, grundsätzlich stehen diese Einstellungen zur Verfügung:


Hinweis-Link

In diesem Feld wird der Link zu den weiterführenden Nutzungsinfos der Cookies gesetzt. Diese befinden sich normalerweise im Impressen oder im Disclaimer/Haftungsausschluss einer Webseite. Je nachdem wo diese Informationen auffindbar sind, sollten diese von Ihnen per URL verlinkt werden. Wird dieses Feld leer gelassen wird der Button für die weiteren Informationen nicht angezeigt.

CSS-Style

Hier kann man das Design der Cookie Warnung per CSS-Datei festlegen. Per Dropdown können Sie Ihre CSS-Datei auswählen, damit sich die Warnung dem Design der Webseite anpasst. Alternativ können Sie auch das Standard Design unseres Plugins nutzen. Eine CSS-Datei wird in der Liste sichtbar und auswählbar sein, sobald sie im Verzeichnis 'plugins/system/cookiehint/css' abgelegt wurde.

HTML/PHP-Code

Wenn man das komplette Layout des Cookie-Hinweises ändern möchte, kann man hier sein eigenes Script für die Darstellung verwenden. Wählen Sie Ihre PHP-Datei aus, die Sie nutzen wollen. Ihre PHP-Datei wird im Dropdown-Menü sichtbar und auswählbar sein, sobald sie im Verzeichnis 'plugins/system/cookiehint/include' abgelegt wurde.

Mehrsprachigkeit

Verfügbare Standardsprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch, Polnisch, Niederländisch, Tschechisch, Französisch

Sie können die folgenden Sprachschlüssel in Ihrer Administrationsoberfläche setzen.
Gehen Sie zu: Erweiterungen > Sprachen > Overrides

PLG_SYSTEM_COOKIEHINT_INFO
(Standard Cookie Warnmeldung)

PLG_SYSTEM_COOKIEHINT_BTN_INFO
(Text für den mehr Informationen Link)

PLG_SYSTEM_COOKIEHINT_BTN_OK
(Text für den OK Button)

PLG_SYSTEM_COOKIEHINT_BTN_NOTOK
(Text für den Ablehnen-Button)

Bitte vergessen Sie nicht die gewünschte Sprache zu selektieren.

Seit Version 1.2.2 ist es möglich dem Hinweislink mit unterschiedlichen Beiträgen, je nach gewünschter Sprache, zu verknüpfen. Wichtig ist hier, dass die Joomla! Inhaltssprachen richtig kunfiguriert sind. Die benötigte Inhaltssprache können Sie unter Erweiterungen > Sprachen > Inhaltssprachen konfigurieren, z. B.:

Details mit Metadaten und Seitenname als Screenshot

Cookie Blocker (seit v1.3)
CookieHint bietet die Möglichkeit Cookies komplett zu blockieren, um die Speicherung im Browser zu verhindern.
Ablehnen Button / Webseiten-Ausschluss (seit v1.3)
Cookies können vom Besucher abgelehnt werden, ist dies der Fall wird dieser ausgeschlossen und auf eine Cookie / DSGVO Erklär-Webpage weitergeleitet.
Gültigkeitsdauer des Bestätigungs-Cookies (seit v1.3)
Auf Wunsch kann die Gültigkeit des Bestätigungs-Cookies individuell eingestellt werden. Nach der festgelegten Zeit wird der Bestätigungs-Cookie ungültig und der Besucher muss den Hinweis erneut bestätigen.
Gibt es eine Anleitung bzw. Dokumentation für CookieHint?

Ja, wir bieten aktuell eine Dokumentation für CookieHint in zwei Sprachen an (DE/EN). Die Dokumentation bietet Ihnen eine Installationsanleitung und klärt Sie zu den einzelnen Funktionen und Einstellungsmöglichkeiten auf.
- CookieHint Dokumentation (DE)
- CookieHint Documentation (EN)

Wie stelle ich CookieHint so ein, dass wirklich alle Cookies geblockt werden?

Damit alle Cookies blockiert werden können, muss der „Cookieblocker“ in den Plugin Einstellungen auf „An (externe Skripte blockieren)“ gestellt werden. Folglich werden alle extern eingebundenen Webseiten-Skripte blockiert (z. B. Google Maps oder Analytics) und sind nicht mehr funktionstüchtig. Sobald der Besucher den Cookie Hinweis akzeptiert wird diese Blockade aufgehoben. Externe Webseitenskripte funktionieren wieder und Cookies können gesetzt werden.

Wichtig: Damit CookieHint korrekt funktioniert muss das Plugin beim Webseitenaufruf des Besuchers zuerst geladen werden, bevor andere externe Skripte geladen werden. Warum? - Es ist technisch nicht möglich schon gesetzte fremde Cookies im Browserclient (Firefox, Chrome, etc.) zu löschen.

Das CookieHint beim Webseitenaufruf vor allen anderen Skripten zuerst geladen wird kann im Joomla! System wie folgt einstellt werden:

Schritt 1: Navigiere zu „Erweiterungen > Plugin“
Schritt 2: Öffne das Plugin „CookieHint“
Schritt 3: Im Reiter „Plugin“ befindet sich rechts das Dropdownfeld „Reihenfolge“, wähle „0 Als erstes“ aus.

CookieHint wird nun beim Seitenaufruf als erstes geladen und kann alle Cookies und Skripte blockieren. Es kann nicht mehr vorkommen, dass andere Fremdskripte vorab geladen werden und Cookies setzen, welche somit die CookieHint Blockierung umgehen könnten.

Joomla Partner
Newsletter2Go Partner
Ionos by 1&1 Partner
eRecht24 Partner
...
JETZT BERATEN LASSEN!

Tanja Mahuletz

+49 (0) 6181 36 96 96 0
team@redim.de

WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.